Einkaufserlebnis Frankfurt 2

ASCHENPUTTEL Seit über 20 Jahren eine Topadresse für ge¬brauchte und zum Teil auch neue Designermode: Ob Kenzo oder Moschi¬no, Chanel-Kostüme oder Gucci-Handtaschen, das Umschauen lohnt.
Innenstadt, An der Kleinmarkthalle 11, U-/S-Bahn Konstablerwache, Tel. 069285209, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-17 Uhr, www. secondhand. net/aschenputtel
SECON DELLE Für Ihren großen Auftritt: Elegante Abendgarderobe und schicke Business-Outfits gibt es in der kleinen Secondhand-Boutique in Sachsenhausen.
Sachsenhausen, Schweizer Straße 98, Tel. 069 627776, U1-U3, Schweizer Platz,
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr
N + H KLEIDERMARKT Für Fashion Victims und Trendsetter der Kleidermarkt. Auf zwei Etagen jede Menge Auswahl an Retro-Klamotten, aber auch aktuellste Trends.
Innenstadt, Kurt-Schumacher-Straße 43, Tel. 06920057, S- u. U-Bahn Konstablerwache, www. kleidermarkt. De
HINWEIS
Entlang des Schaumainkais (Museumsufer), vom Eisernen Steg bis zum Holbeinsteg, findet jeden Samstag von 9 bis 14 Uhr der Frankfurter Flohmarkt statt, eine Fundgrube für Antikes, Nippes, Gebrauchtes und Kunsthandwerk. Ein Bummel lohnt sich. Info Tel. 069 628080
HINWEIS
Wem der Einkaufsrummel kurzfristig zu viel wird, der findet Stille im Stadttrubel bei einer Verschnaufpause im Liebfrauenkloster im Schärfengässchen oder beim Orgelkonzert auf der Riegerorgel, Mo u. Do 16.30 Uhr in der St. Katharinenkirche an der Hauptwache.

FRISCH UND GESUND
ERZEUGERMARKT KON¬STABLERWACHE Werdie ganze Bandbreite frischer Waren sucht, ist auf dem Erzeugermarkt an der Konstablerwache richtig. Zweimal wöchentlich bieten hier die Bauern aus der Region an über 50 Ständen Produkte aus ei¬gener Herstellung an. Ob konventioneller oder biologischer Anbau – die Auswahl kann sich sehen lassen: Frisches Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, und wer mag, bekommt auch eine gute Flasche Wein. Natürlich kann man es sich auch direkt vor Ort schmecken lassen. Es gibt Bratwurst, Schnitzelbrötchen, Kartoffelpuffer, Fischfrikadellen oderauch Kostproben der regionalen Küche wie “Ebbelwei” und “grie’ Soß”.

SCHILLERMARKT Seit 1996 lockt der Schillermarkt jeden Freitag mit bunter Vielfalt und frischen Waren seine Besucher in die City. Diverse Händler bieten an, was das Käuferherz begehrt, um fürs Wochenende
eingedeckt zu sein. Besonde¬rer Anziehungspunkt sind im Sommer die Stände der Win¬zer- mit einem guten Tropfen lässt hier manch einer die Wo¬che ausklingen.
Innenstadt, Schillerstraße 2,
U/S-Bahnen, Haltestelle Hauptwache, Markttag: Fr 9-18.30 Uhr
BLUMENMARKT Seit Juli 2005 bietet der Blumenmarkt in der Bie¬bergasse die ideale Ergänzung zum Schillermarkt. Bunte Farbenvielfalt und ein umfangreiches Sortiment erfreuen nicht nur die Herzen von Pflanzenliebhabern. Ob Schnittblumen, Blumenzwiebeln, Kräuter, Topf¬pflanzen, Stauden, Kakteen oder passendes Zubehör – hier wird man an 13 Ständen fündig.
Innenstadt, Biebergasse 2, U/S-Bahnen, Haltestelle Hauptwache,
Markttag: Fr 9-18.30 Uhr.
KLEIN MARKTHALLE Es ist nicht die kostengünstigste Variante, seine Lebensmittel in der Kleinmarkthalle einzukaufen, sicher aber eine der verführerischsten. Obst, Gemüse, Wurst, Fleisch, Wild, Fisch, Molke¬reiprodukte, Gewürze, Blumen und Spezialitäten aus allen Erdteilen. Auf zwei Etagen und 1 500 Quadratmetern wird hier alles an Frischem und Exotischem geboten, was das Herz begehrt. Das bunte Treiben, duftend
und lärmend, hat etwas vom Flair südländischer Märkte und ist doch ein Stück ur¬sprüngliches Frankfurt. Um dem Markttreiben auf dem “Samstagsberg” (Römerberg) Herr zu werden, wurde 1879 der Vorgänger der heutigen Kleinmarkthalle zwischen Ha-sen- und Fahrgasse gebaut. Nach dessen Zerstörung im Krieg entstand 1954 die heutige Kleinmarkthalle. Sie zieht sich von der Hasengasse bis zum Liebfrauenberg, mit Eingängen von beiden Seiten.
Innenstadt, Hasengasse 5-7, Tel. 06921233696, U/S-Bahnen Haltestellen Hauptwache oder Konstablerwache, U4/5 Haltest. Römer,
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.30 Uhr-18 Uhr Sa 7.30 Uhr-15 Uhr, www. kleinmarkthalle. de
TIPP
Echte Institutionen in der Kleinmarkthalle sind der Heiße-Worscht-Stand von Frau Schreiber und Ilse Schreiber selbst. Zu finden ist der kleine Stand in der Reihe der Metzgerläden.
BERGERSTRASSE Sie gehört wohl zu den buntesten Anziehungs¬punkten Frankfurts. Tagsüber macht die Berger Straße als Einkaufsmeile “Bernemer Zeil” der Innenstadt Konkurrenz, abends zieht sie die Nacht¬schwärmer an. Ursprünglich war die drei Kilometer lange Straße die Ver¬bindung zwischen dem Ort Bornheim – dem “lustigen Dorf” – und der Stadt.
Im südlichen Teil um den Merianplatz dominieren Szenekneipen, Bars und Cafes, rund um die U-Bahn-Station Höhenstraße haben kleine Ge¬schäfte die Oberhand. Geht man vom Uhrtürmchen in Bornheim Mitte aufwärts, entdeckt man das alte Bornheim. Die Straße wird eng, verwin¬kelt, und Fachwerkhäuser und alte Apfelweinkneipen sorgen für fast dörf¬liches Flair, was der Wochenmarkt, jeden Samstag, noch unterstreicht.
Wer es bequem haben möchte und kurze Wege liebt, für den bieten die verschiedenen Einkaufszentren um Frankfurt Vielfalt unter einem Dach.
NORD-WEST-ZENTRUM Mit 150 Fachgeschäften auf einer gut durchdachten Verkaufsfläche ist das Nord-West-Zentrum eines der grö߬ten Einkaufszentren Deutschlands und, da die gesamte Fläche überdacht ist, das größte überdachte Center Europas. Doch das NWZ ist mehr als nur Einkaufsstätte, mit wechselnden Themenwochen, Märkten, Ausstel¬lungen und Veranstaltungen ist es eine wirkliche Erlebnisstätte für Groß und Klein. Besonders hervorzuheben sind die regelmäßig stattfindenden
Ausstellungen in Zusammenarbeit mit dem Senckenberg-Museum. Dann bevölkern Urzeittiere als originalgetreue Rekonstruktionen die Gänge des NWZs.
Nord-West-Stadt, Limescorso8, Tel. 069580902-0,
Ul Nordwestzentrum, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr, www.nwz-frankfurt.de
HESSEN-CENTER Enkheim, Borsigallee26, Tel. 06109 73363-0,
U2 Hessen-Center, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr
MAIN-TAUNUS-ZENTRUM Sulzbach. Tel. 069 300901-0, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr direkt angegliedert ist das Kinopolis, eines der größten Kinos Frankfurts.

Lesen Sie mehr: Burgen Schloesser Urlaub | Beste Reisezeit Vietnam und Kambodscha | Halong Glory cruise | Mekong Delta floating market | Rundreisen nach Vietnam

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply