Archive for August, 2014

Entlang des Mains

ANKER LICHTEN UND ENTSPANNEN Wer dem Alltagsstress entfliehen will, der lichtet in Frankfurt am besten den Anker. Nichts ist entspannender als ein Tagesausflug auf dem Main – allein oder mit Freunden. Die Maxime lautet: abschalten und die Seele baumeln lassen. Die Schifffahrtsfamilie Anton Nauheimer bietet seit Generationen vom Frankfurter Mainkai aus Ausflugsfahrten stromauf- und -abwärts […]

Frankfurt feiert

Frankfurt und die Frankfurter verstehen zu feiern, im Großen wie im Klei¬nen. Neben zahlreichen Straßenfesten, wie dem Berger Straßen Fest, oder dem Lichterfest im Palmengarten, gibt es alljährlich wiederkehrende Events, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind und Men¬schen nach Frankfurt ziehen. FISCHERSTECHEN BEIM MAINFEST EIN WAHRES VOLKSVERGNÜGEN Das Mainfest auf dem Römerberg und […]

Kid Welcome

SPIELPLÄTZE IN FRANKFURT Neben zahlreichen über die Stadt verteilten Spielplätzen bietet Frankfurt einige besonders empfehlenswerte Spieloasen, für den Sommer und auch überdacht für die kühleren Jahreszeiten. WALDSPIELPARK AM GOETHETURM Direkt am Stadtwald gelegen, am Fuße des 43 m hohen Goetheturms, bie¬tet der Waldspielpark “Scheerwald” großzügige Spielmöglichkeiten für al¬le Altersgruppen – von extra¬langer Rutschbahn bis hin […]

Besuch IM Zoo

Seit den Fernsehsendungen von Professor Bernhard Grzimek, dem be¬rühmten Zoodirektor, ist Frankfurts Tierpark weit über seine Grenzen hin¬aus bekannt. Grzimeks Expeditionen in die tanzanische Serengeti, ge¬meinsam mit seinem Sohn Michael, und der Film “Serengeti darf nicht sterben” machten ihn weltweit bekannt. Dabei war Grzimek zunächst in ganz anderer Funktion nach Frankfurt gekommen: Die Amerikaner holten […]

Der Palmengarten

Der Palmengarten, einer der meistbesuchten Gärten Europas und ein Juwel der Erholung mitten in der Stadt, verdankt seine Existenz Herzog Adolph von Nassau. Dieser hatte im 19. Jahrhundert in seiner Residenz in Wiesbaden eine große Sammlung exotischer Pflanzen angelegt. Als diese 1868 zum Verkauf angeboten wurde, erkannte in Frankfurt Garten¬architekt Heinrich Siesmayer die Chance, seinen […]

Frankfurts Gärten 2

GRUNEBURGPARK Nach Dienstschluss der Banken vergnügen sich an lauen Sommeraben¬den viele Fleißige des Westends auf den Wiesen und unter den Bäumen im Grüneburgpark.Unweit vom Palmengarten findet sich das Areal der ehemaligen “Grünen Burg”, die ab 1789 Treffpunkt der Gesellschaft jener Zeit — wie Goethe und von Arnims – war. Einige Jahrzehnte später errichten die Bankiers […]

Frankfurts Gärten

Rund 27 Kilometer fließt der Main durchs Frankfurter Stadtgebiet, bevor er anschließend bei Mainz in den Rhein mündet. Schon Goethe beschrieb im “Osterspaziergang” den Fluss als Hort der Erholung. Auch heute genie¬ßen Spazier- und Müßiggänger die Uferpromenade der transkontinentalen Wasserstraße zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer ebenso wie Jogger, Skater und Radler. Wen es […]

Frankfurt HAT Zukunft

ln Frankfurt wachsen Träume auch weiterhin in den Himmel. Die Zukunft bringt der Stadt nicht nur weitere Wolkenkratzer, auch ganze Stadtviertel entstehen neu. EZB UND GROSSMARKTHALLE Am nördlichen Mainufer, in der Nähe des Ostbahnhofs und des Ostha¬fens, wird die Europäische Zentralbank (EZB) voraussichtlich 2008/2009 ihr neues Quartier beziehen. Als repräsentativer Sitz entsteht hier ein in¬einander […]

FLUGHAFEN

Frankfurts Flughafen ist Europas größter Frachtflughafen und mit über 52 Millionen Passagieren jährlich auch Europas zweitgrößter Passagierflug¬hafen – und zugleich ein eigenständiger Frankfurter Stadtteil: Einige hun¬dert Menschen leben hier, es gibt ein Krankenhaus mit Operationssaal, über 20 Restaurants, eine Kapelle, diverse Supermärkte, zwei Bahnhöfe und die vollautomatische Skyline-Hochbahn, die in Minutenabständen den Ost- und Westteil […]

Lesen UND Forschen

Frankfurt und die Literatur, das ist eine jahrhundertealte Beziehung und nicht erst durch Goethe begründet. Bereits seit dem Mittelalter findet hier jährlich die größte Buchmesse der Welt statt, treffen sich Verleger, etablierte Autoren und Newcomer und verwandeln die Stadt im Oktober in zahllosen Veranstaltungen einige Tage lang in einen Marktplatz der Sprache und Ideen. Konstant […]